yogify - all is one

LogoMakr_3roZeq

Das System yoga

Hatha Yoga

Das System Hatha-Yoga umfasst im Wesentlichen eine vollständige Entspannung, gezielte Körperübungen und Atemtechniken, sowie Meditation und Hinweise zu einer bewussten und kreativen Lebensführung.

Bewusste Entspannung hilft, Verkrampfungszustände im Körper zu lösen und ständige innere Erregung abzubauen.

Die Körper-Übungen entwickeln auf sanfte Art Flexibilität, Körperbewusstsein, Kraft und Ausdauer. Blockierte Lebensenergien werden zum Fließen gebracht, innere Heilkräfte werden aktiviert und die Organe besser durchblutet. Herz, Kreislauf und das endokrine Drüsensystem werden harmonisiert.

Durch bewusstes Atmen wird Lebensenergie aufgenommen und überall im Körper verteilt. Die speziellen Atemtechniken gleichen vor allem seelische Zustände wie Ängste, Gereiztheit, Depression und Überarbeitung aus, bauen ein stabiles und gereinigtes Energienetz auf und führen zu neuen Kräften.

Die Meditation durchbricht den ständigen Kreislauf der Gedanken und führt zu Harmonie, Frieden und Ruhe.

Hinweise zu einer gesunden Ernährung sowie zu Möglichkeiten im Umgang mit Stress machen eine gesundheitsfördernde Ordnung des Lebens möglich.

Yoga dient der gesunden Entwicklung des Menschen und ist für alle Altersstufen sowie alle körperlichen Konstitutionen geeignet.

Kundalini Yoga

Kundalini-Yoga wird auch Yoga des Bewusstseins genannt. Es wurde 1968 von Yogi Bhajan in den Westen gebracht und wird als Yoga für das nun schon begonnene Wassermann-Zeitalter angesehen.

Kundalini-Yoga hat schon immer existiert und lebt über die „Goldene Kette“ weiter in alle Räume und Zeiten.

Kundalini –Yoga besteht aus vor Jahrtausenden festgelegten Übungsabfolgen und zahlreichen Meditationen, die eine bestimmte Wirkung erzielen oder eine Entwicklung anstoßen. Es ist die höchste Technik, um Dein Bewusstsein zu erwecken und entspricht der natürlichen Entfaltung Deiner Dir eigenen Natur.

Mehr über Kundalini-Yoga: www.yogahoheluft.de

0 +
Jahre Erfahrung
0 +
Yogaschüler-innen
0 +
Kurse & Programme

Yoga hilft...

Nach einer Gehirnblutung im Jahr 1992 erfolgte als Reha-Maßnahme ein Kuraufenthalt in einer psychosomatischen Klinik. Dort lernte ich den Yoga kennen und schätzen. Mein Gleichgewichtssinn war zu diesem Zeitpunkt stark beeinträchtigt. Durch Yogaübungen merkte ich gleich in den ersten Wochen, dass durch gezielte Asanas eine Besserung hinsichtlich meiner Beschwerden möglich wurde.
War ich das, die plötzlich auf einem Bein stehen konnte?
Ferner leide ich seit meiner Kindheit an einem hirnorganischen Anfallsleiden. Es ist wichtig, an Tagen mit großer Unruhe - verursacht durch eine hohe Pulsfrequenz - angemessene Yogaübungen auch eigenständig durchzuführen.
Seit 1993 besuche ich regelmäßig Yogakurse bei Elke. Beim Yoga finde ich es sehr wichtig, mit einer vertrauensvollen Lehrerin zu üben. Eine Gruppe mit Gleichgesinnten kann auch eine zusätzliche psychologische Unterstützung sein.
Claudia
Lehrerin
Ich bin Teamleiterin eines 10-köpfigen Teams in einem Wohnheim für geistig behinderte Erwachsene. Yoga hilft mir, gelassener mit den Anforderungen in meinem Beruf umgehen zu können.
Marianne
Teamleiterin
Yoga ist meine "Insel"!!! Durch diese Entspannung habe ich deutlich weniger Kopfschmerzen. Meine Verspannungen sowie Rückenschmerzen sind ebenso zurückgegangen.
Hedwig
Angestellte
Durch Yoga wird mir mein Ich und mein Körper jeden Tag bewusster und es hilft mir, sorgsamer auf meinen Körper zu hören und gelassener mit den Dingen des Alltags fertig umzugehen.
Corinna
Arzthelferin
Durch Yoga sind meine schmerzhaften Verspannungen in den Schultern verschwunden. Ich bin jetzt in der Lage, im Alltag kurze Übungen zu machen, die wie eine kleine aber sehr entspannende Pause sind.
Irene
Hausfrau
Bevor ich mit Yoga angefangen habe, ging ich jahrelang 3 mal wöchentlich zum Orthopäden. Heute sind keine Arztbesuche mehr nötig.
Marion
Lehrerin
Ich habe mittelmäßigen Halswirbelverschleiß, der angeblich orthopädisch mit konventionellen Methoden nicht weiter zu verbessern ist. Dank langjährigem Yoga lebe ich jetzt beschwerdefrei.
Petra
Rentnerin
Scroll to Top